Galerie
Per Mausklick auf das Bild Galerie schliessen
zurück weiter

Referenzen


Markus Hermann wurde als mobiler Fahrlehrer in einem Kutscherforum empfohlen. Ehrlich, ich könnte mir keinen besseren Fahrlehrer wünschen. Meines Erachtens hat er ein erstaunliches Fingerspitzengefühl für Pferde. Seine Mischung aus Ruhe im Umgang mit meinem dreijährigem Kaltblut Nepomuk aber auch punktgenauer Konsequenz hat uns erstaunlich schnell zum Fahren gebracht. Dass er dabei noch ein sympathischer Typ ist, ist ein netter Nebeneffekt.

Mir ging es nicht darum, dass mein Kaltblut irgendwie schnellstmöglich vor die Kutsche gebracht wird, sondern um ein schonendes Einfahren. Markus hat das einfach toll gemacht. Da meine Freundin und Beifahrerin Claudi und ich beide Fahranfänger sind- wir haben vor zwei Monaten das Fahrabzeichen gemacht- hoffen wir, dass Markus uns noch eine Weile bei unseren ersten Fahrten begleitet und uns nach Bedarf Fahrunterricht erteilt. Ich bin Markus sehr dankbar.

Liebe Grüße

Barbara Jacobi aus Gladbeck




Als wir 2010 unser Fahrabzeichen gemacht haben, hatten wir einen sehr guten Fahrlehrer. Markus Hermann hat uns mit Ruhe und Gelassenheit das Fahren beigebracht. Die Prüfung haben wir mit Bravour geschafft.

Markus hat uns durch seine langjährige Erfahrung und seine ruhige und konsequente Art im Umgang mit den Pferden so überzeugt, dass wir für ihn sogleich eine weitere Aufgabe hatten: Das Einfahren unserer beiden jungen Friesenstuten. Wir waren begeistert, denn nach kurzer Zeit konnten wir mit unseren beiden jungen Stuten eine Hochzeit fahren und das mitten durch Mönchengladbach.

Vielen Dank, lieber Markus und liebe Grüße
von Doris und Friedhelm Redick

Als Markus das erste Mal zu uns auf den Hof kam, da wusste er wahrscheinlich nicht so ganz worauf er sich da einließ. Ging es doch darum ein Distanzpferd einzufahren, einen Araber, und dann noch diese rote Trense :o))

Ich danke Markus, für das Einfahren von Nadeem. Ich habe selten jemanden erlebt, der so ruhig und besonnen ist im Umgang mit Pferden, und ich werde von der Zeit mit Markus wohl mehr mitnehmen als „nur“ ein eingefahrenes Pferd.

Wir freuen uns nun auf einen Sommer mit Nadeem und seiner Kutsche und das nächste Pferd steht schon in den Startlöchern.

Viele liebe Grüße und vielen vielen Dank
Stephanie Wrann und Sascha Lahn