Galerie
Per Mausklick auf das Bild Galerie schliessen
zurück weiter

Verkehrssicherheit

Die Gewöhnung an den Straßenverkehr ist ein wesentlicher Teil der Ausbildung, welcher letztlich die Sicherheit des Gespanns garantiert.

Das Pferd wird bei „Spaziergängen“ ins Gelände an der Doppellonge ganz beiläufig mit viel Fingerspitzengefühl an die vielen Dinge herangeführt, die beim Fahren (oder auch beim Reiten) später zu Problemen führen können. Hier wird Vertrauen geschaffen als Fundament für eine gute Ausbildung.

Erst wenn sich das Pferd absolut sicher im Gelände und insbesondere im Straßenverkehr verhält, kann ich das erste Mal anspannen.